Für jeden, der mit WordPress arbeitet und sich nicht nur auf 1-Klick-Installationen verlassen möchte.

Lerne 2 effiziente Wege kennen wie du WordPress installierst ohne schon wieder auf eine 1-Klick-Installation angewiesen zu sein.

2 effiziente Varianten, die du kennen solltest.

Paul zeigt's dir!

Kennst du das?

Du betreibst mehrere WordPress-Seiten und immer wieder kommt eine neue Webseite hinzu.

Die 1-Klick-Installationen wurden in den letzten Jahren immer besser. Doch dein Problem ist, nachdem du so eine 1-Klick-Installation genutzt hast, dass du nicht genau weißt was genau im Hintergrund alles passiert ist.

Spätestens dann, wenn du dein Hosting wechseln oder deine Webseiten verkaufen möchtest, wirst du nicht wissen wo du welche Daten findest.

So machst du dich abhängig von vermeintlichen Experten, die dir weiterhelfen wollen.

In meinem Minikurs  zeige ich dir zwei Varianten wie du WordPress installieren kannst.

Die erste ist für Anfänger gut geeignet. Die zweite ist eher für Fortgeschrittene und diejenigen, die sehr viele WordPress-Installationen durchführen müssen.

Beide Varianten sind sehr effizient, so dass du innerhalb weniger Minuten eine neue WordPress-Instanz erstellst.

Du wählst einfach die Variante, die dir besser gefällt.

Hier lernst du nicht einfach nur wie du WordPress installierst, sondern vor allem was alles im Hintergrund dazugehört.

Das gibt dir ein besseres Verständnis für die Funktionsweise einer WordPress-Seite.

Dieser Kurs ist alles was du brauchst, um WordPress in Zukunft selbstständig installieren zu können.

Nie mehr abhängig von Webhostern, die eine 1-Klick-Installation anbieten.

Nie mehr abhängig von vermeintlichen Experten, die für dich die Installationen durchführen.

Nie mehr warten, bis du Hilfe von jemanden bekommst, sondern direkt selbst durchstarten.

Ich nutze und beschäftige mich seit 2005 mit WordPress.

Ich habe Themes und Plugins entwickelt und über 1.000 WordPress-Installationen durchgeführt und es war keine einzige 1-Klick-Installation dabei.

Damit möchte ich dir sagen, dass ich mir mein Know-how nicht erst vor ein paar Wochen, sondern seit vielen Jahren selbst angeeignet habe und so ein tiefgehendes Verständnis von WordPress habe.

Ich weiß also wovon ich spreche.

So habe ich den für mich und meine Kunden einfachsten und effizientesten Weg gefunden, um WordPress zu installieren.

Ab sofort wirst auch du eine WordPress-Instanz nach der anderen aufsetzen können, egal bei welchem Webhoster, weil du nicht nur irgendetwas nachmachen, sondern die notwendigen Schritte der Installation verstehen wirst.

Los geht's! 🚀